Piemonte doc Rosso

Name und Anbaugebiet: Piemonte doc Rosso
Rebsorten: Barbera, Nebbiolo, Merlot
Ertrag: 60 hl/ha
Exposition der Lage: Süd-Ost
Ernte: Ende September
Ernteart: von Hand
Vinifikation: Gärung mit den Schalen für 8-10 Tagen in Stahltanks
Ausbau: 3 Monate im Stahltank und 3 Monate im Barrique
Farbe: tief Rubinrot
Geruch: Intensive Aromen nach reifer Frucht und leicht würzig
Geschmack: Voll und harmonisch im Mund
Speiseempfehlung: Sehr gut zu Vorspeisen; Pasta, weißem Fleisch, Fisch und Frischkäse; auch sehr gut mit jeder Art von Salat
Trinktemperatur: 18-22 °C

 

Download PDF

Führen Jahrgang Ergebnis
Mundus Vini 2016Silber